Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Facilitator Training zum Management von nachhaltigen Innovationen

Am 14. Juni findet an der Sozialforschungsstelle Dortmund ein Intensivtraining für die Anwendung des Management-Tools für nachhaltige Innovationen aus dem CASI-Projekt statt. Der Trainingsworkshop lädt dazu ein, Interessenten und potenzielle AnwenderInnen praxisnah auf eine eigene Nutzung des Tools vorzubereiten und befähigt sie dazu, ihr Wissen mit Dritten teilen zu können.

CASI

Das Werkzeug zur Bewertung und zum Management von nachhaltigen Innovationen aus dem CASI-Projekt kann neue Initiativen beim Wachstum unterstützen. Laufende Prozesse können dabei konstruktiv gefördert und weiter gedacht werden. So werden neue Perspektiven aufgezeigt und in eine schrittweise Umsetzung übersetzt. Das Training findet in einer kleinen Gruppe statt, in der ein Praxisbeispiel der Teilnehmenden gemeinsam durchgespielt wird. Das Seminar lässt hierbei Raum für eine intensive Besprechung und Diskussion des Management-Tools.

Somit wird eine praktische Umsetzung des wissenschaftlich fundierten und theoretisch breit ausgearbeiteten Tools aus dem Forschungsprojekt CASI angeboten. Die komplexen Zusammenhänge und die Ausarbeitung des Management-Prozesses, wie er dort erarbeitet wurde, werden in dem Workshop nun anwenderfreundlich für die Teilnehmenden dargestellt und aufgearbeitet. Das Anliegen ist es dabei das erprobte Management-Werkzeug als Ergebnis der Forschung den eigentlichen Nutzern zugänglich zu machen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zeit und Ort

14. Juni 2017 von 10-15 Uhr |Sozialforschungsstelle Dortmund, Evinger Platz 17, 44339 Dortmund

Anmeldung

Für die Anmeldung oder/und bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an:

Marina Berchem
E-Mail: Berchem@sfs-dortmund.de
Tel.: 0231-8596-206