Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Sozialforschungsstelle Dortmund organisiert eine Session auf der internationalen Konferenz zu Innovationsforschung Eu-SPRI in Wien

Vom 7. Bis zum 9. Juni fand in Wien die Eu-SPRI-Konferenz 2017 statt. Forscherinnen und Forscher rund um den Globus nahmen an dieser jährlichen Veranstaltung teil, diesmal ausgetragen unter dem Titel „The Future of STI – The Future of STI Policy“.

euspri_logo

Prof. Dr. Jürgen Howaldt und Dmitri Domanski von der Sozialforschungsstelle der TU Dortmund veranstalteten zusammen mit Effie Amanatidou (Manchester Institute of Innovation Research) und Paul Benneworth (University of Twente) eine Session über „Social Innovation as a Challenge for a Comprehensive Innovation Policy“. Diese lief über den ganzen ersten Tag der Konferenz, mit Präsentationen von Forschern und Forscherinnen von Institutionen, wie unter anderem das Austrian Institute of Technology, Nesta, die Ungarische Akademie der Wissenschaften, das Institut für Arbeit und Technik (IAT) und Seoul Innovation Park.

Mit der Präsentation „Tapping the Full Innovation Potential of Society – On Social Innovation and a Comprehensive Innovation Policy“, reflektierten Jürgen Howaldt und Dmitri Domanski die Ergebnisse des Global Mappings von sozialen Innovationsinitiativen aus dem Projekt SI-DRIVE im Hinblick auf die Bedeutung einer umfassenden Innovationspolitik. Des Weiteren präsentierten sie die aktuellen Entwicklungen in der deutschen Innovationspolitik, welche – trotz ihrer traditionellen Fokussierung auf technologische Innovation – soziale Innovation als ein wichtiges Thema zunehmend berücksichtigt.

Das EU-SPRI-Forum verfolgt das Ziel, die interdisziplinäre Forschungsgemeinschaft im Feld der Innovationsforschung und -politik zu stärken. Der Fokus liegt primär auf den globalen Herausforderungen in solchen Bereichen, wie etwa Gesundheit oder Umwelt. Die diesjährige Konferenz, bei der das Austrian Institute of Technology als Gastgeber fungierte, beschäftigte sich mit wechselnden Praktiken und Mustern in Forschung, Technologieentwicklung und Innovation. Weitere Informationen zur Konferenz Eu-SPRI 2017 in Wien sind hier zu finden.