Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

KoSI-Lab: Einladung zur 1. Dialogveranstaltung in der Sozialforschungsstelle Dortmund

Im Rahmen des sfs-Projektes „KoSI-Lab – Kommunale Labore sozialer Innovation“ findet am 14. September der erste Dialog mit der Stadtgesellschaft Dortmund in der Sozialforschungsstelle Dortmund statt. Dort präsentiert sich das langjährig aktive Labor in Tilburg (Niederlande) und gibt Tipps zur Verwirklichung solcher Labore. Außerdem wird die vielfältige Dortmunder Projektlandschaft aufgezeigt. Eine Anmeldung ist noch bis zum 1. September möglich.

CASI_Konferenz_Dortmund

Die Sozialforschungsstelle Dortmund sowie die Wirtschaftsförderung Dortmund laden am Donnerstag, den 14. September 2017, zur 1. Dialogveranstaltung „Soziale Innovation in Dortmund - neue Ideen generieren durch starke Partnerschaften“ ein. Nach einem Grußwort durch Thomas Westphal (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund), präsentiert Verbundkoordinator Jürgen Schultze das Projekt KoSI-Lab – Kommunale Labore sozialer Innovation und dessen Ziele und Methoden.

Im Anschluss stellt Marieke Schoots das langjährig aktive Labor sozialer Innovation in Tilburg (Niederlande) vor und zeigt auf, wie solche Labore gemeinsam initiierten Projekten zur Verwirklichung helfen können. Zudem werden sich einige bestehende Dortmunder Initiativen, wie beispielsweise „Bildungsbegleiter der KAUSA Servicestelle“, „Lernbauernhof Schulte-Tigges“ oder „VeloKitchen Dortmund“ präsentieren. Darüber hinaus gibt das KoSI-Lab Team einen Einblick in die Kartierung der gesamten Dortmunder Projektlandschaft, während Eva Wascher von den Erfahrungen der bisher erfolgten europäischen Fallstudien in Dänemark und Schweden berichten und dabei Lerneffekte für KoSI-Lab und die anderen Dortmunder Projekte aufzeigen wird. Die gesammelten Informationen und Fragen können dann abschließend an verschiedenen Thementischen miteinander ausgetauscht und diskutiert werden.

Interessierte sind herzlich eingeladen, KoSI-Lab mit Ihrer Expertise zur Bewältigung stadtgesellschaftlicher Herausforderungen zu unterstützen. Lernen Sie alte und neue MitstreiterInnen in Dortmund kennen und nutzen Sie die Möglichkeit, über eine neue Plattform wichtige Ideen weiter voranzutreiben. Das Programm finden Sie hier.


Soziale Innovation in Dortmund - neue Ideen generieren durch starke Partnerschaften
Donnerstag, 14. September 2017, 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Sozialforschungsstelle Dortmund | Evinger Platz 17, 44339 Dortmund

Bitte teilen Sie uns bis Freitag, den 1. September 2017, mit, ob Sie an der Konferenz teilnehmen möchten. Anmelden können Sie sich hier oder unter kosilab@stadtdo.de.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!