Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Der neue Report von Social Innovation Community (SIC) über die internationale Forschungslandschaft sozialer Innovation stellt Themen, Akteure und Netzwerke in einem jungen Lernfeld vor

Eine stetig wachsende Anzahl an Projekten, Konferenzen, Forschungsinitiativen und Publikationen beschäftigt sich mit sozialer Innovation und hat in den letzten Jahren zur Etablierung eines neuen, dynamischen Forschungsfelds geführt. Der neue SIC-Report zeichnet den Umriss der sich entwickelnden Forschungslandschaft, befasst sich mit Hauptakteuren, wichtigen Forschungsarbeiten und Vernetzungsaktivitäten und zeigt das Potential von sozialer Innovation als einem transdisziplinären Aktionsfeld.

SIC_logo

Forscherinnen und Forscher des EU-geförderten Projektes SIC beschäftigen sich in dem Report mit neun verschiedenen Themenfeldern sozialer Innovation (Social Innovation Research on Concepts and Theories, Public Sector Innovation, Digital Social Innovation, Intermediaries, Cities and Regions Development, Social Economy, Sharing and Collaborative Economy, Community-led Innovation and Corporate Social Innovation). Der Report bietet einen Überblick über die bestehende Forschungslandschaft in Europa und über dessen Grenzen hinaus und liefert wichtige Informationen über die Akteure, die in diesen Feldern tätig sind, ihre Forschungsinteressen und das bisher Erreichte.

Diese Einsichten helfen besser zu verstehen, was Forschung zu sozialer Innovation eigentlich ist, wie sie in Netzwerken und Communities organisiert ist und in welchem Bezug sie zur Praxis steht. Der Report zeigt fortführende Prozesse der Community-Bildung in allen Feldern, die im Bericht thematisiert werden. Gleichzeitig bestätigt der Report, dass viele, die zu sozialer Innovation forschen, sich immer noch nicht selbst als einen Teil der Community wahrnehmen.

Der vollständige Report kann hier heruntergeladen werden.