Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Prof. Dr. Hartmut Hirsch-Kreinsen: „Die Mensch-Maschine-Interaktion wird das zentrale Thema der nächsten Jahre.“

Prof. Dr. Hartmut Hirsch-Kreinsen, Leiter des Forschungsgebietes Industrie- und Arbeitsforschung an der sfs, ist mit einem Videostatement auf dem Webportal „Arbeiten 4.0“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales vertreten. Dabei handelt es sich um eine offene Plattform, die einen Dialog zwischen Gesellschaft, Unternehmen, Wissenschaft, Sozialpartnern und der Politik zum Thema Arbeit der Zukunft herstellt. Hierbei können auch über eine Dialogfunktion Fragen direkt an ExpertInnen gestellt werden.

hirsch_kreinsen

Der Kommentar von Prof. Dr. Hartmut Hirsch-Kreinsen befasst sich mit der Gestaltung der Mensch-Maschine-Interaktion sowie den Anforderungen und Bedingungen von Experimentierräumen. Diese sind innovative Formate, um Gestaltungsmöglichkeiten und Folgen digitalisierter Arbeitsplätze auszuloten, und ein zentrales Handlungsfeld der Plattform. In seinem Statement blickt er in die Zukunft und stellt fest „Die Mensch-Maschine-Interaktion wird das zentrale Thema der nächsten Jahre.“

Das komplette Videostatement finden Sie unter diesem Link.