Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Die sfs auf der LABOR.A 2019 in Berlin

Die von der Hans-Böckler-Stiftung ausgerichtete LABOR.A versteht sich als Austauschplattform zwischen Wissenschaft, betrieblichen AkteurInnen, Gewerkschaften und Politik zur Gestaltung der sich verändernden Arbeitswelt. Die Sozialforschungsstelle der TU Dortmund war am 2. Oktober an der LABOR.A 2019 als Programmpartner sowohl an der Themenkonzeption als auch mit Beiträgen bei der Tagung selbst beteiligt. Außerdem konnten sich die Teilnehmenden am Stand der Sozialforschungsstelle über die Arbeitsforschung am Institut informieren.

labor_a_Berlin_sfs

Eine Dokumentation der Tagung erscheint demnächst auf den Internetseiten der Hans-Böckler-Stiftung.