Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

ESSI-Poster: Mapping des Social Innovation Ecosystems im Ruhrgebiet

Im Rahmen der ESSI-Tagung am 28. / 29. Oktober 2019 wurde ein Poster zum Social Innovation Ecosystem im Ruhrgebiet präsentiert, das ein Mapping von über 400 sozial-innovativen Initiativen, Stakeholdern und Räumlichkeiten im Ruhrgebiet zeigt. Mithilfe einer Netzwerkanalyse, durchgeführt von einem Studierenden-Projekt der Fakultät Raumplanung, konnten diese Daten erhoben werden.

soziale_innovationen_ruhrgebiet_innovationsmelder

Das Studierendenprojekt „Soziale Innovation im Ruhrgebiet“ der Fakultät Raumplanung an der TU Dortmund aus dem Studienjahr 2017/2018 hat sich intensiv mit den Zusammenhängen zwischen räumlicher Entwicklung und Sozialer Innovation sowie deren Auswirkungen auf das Ruhrgebiet beschäftigt. Der Fokus lag dabei auf Initiativen als Träger sozialer Innovation und deren lokaler und regionaler Vernetzung. Mithilfe der Methodik der Netzwerkanalyse konnten im Schneeball-Verfahren über 400 Initiativen, Organisationen, Arbeitsräume und Veranstaltungen im Ruhrgebiet erhoben werden. Unter www.innovationsmelder.de ist eine interaktive Karte mit allen erhobenen Initiativen und Räumlichkeiten, die zum freien Arbeiten für Initiativen zur Verfügung stehen, zu finden. Diese visuelle Darstellung des Initiativen-Netzwerks der Region bildet bei weitem nicht alle Stakeholder ab, sondern zeigt eine Momentaufnahme des sich stetig weiterentwickelnden Netzwerks und dessen Potenzial für soziale Innovation.

Für Fragen und Feedback stehen Ihnen von der Projektbetreuung Andreas Putlitz () und Carolin Bauer () zur Verfügung.