Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Online-Meetup „Soziale Innovation auf die Straße bringen – Förderung und Finanzierung für Engagierte in der Stadtgesellschaft“

Am 25. März organisierten Sabrina Janz und Adrian Götting im Rahmen des Projektes SIKE zusammen mit dem Projekt „Beyond Divides“ des Impact Hub Ruhr einen Online-Workshop zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten für GründerInnen und Interessierte.

SIKE_Logo

Der Online-Workshop bildete die Abschlussveranstaltung des Projektes Beyond Divides vom Impact Hub Ruhr. Hier wurden Ideen und Ergebnisse der zwei Altenessener Initiativen, die aus Beyond Divides hervorgegangen sind, vorgestellt. Außerdem wurden Informationen zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten für Menschen mit sozialen Ideen vermittelt. Hierzu schilderte Melusine Reimers, mehrfache Gründerin und Gründungsberaterin an der Ruhr-Uni Bochum in einem Interview ihre Erfahrungen. Danach stellten sich regionale Organisationen vor, die in ihren verschiedenen Programmen Menschen mit sozialen Ideen fördern. Vorgestellt haben sich das Centrum für Entrepreneurship & Transfer (CET) der TU Dortmund, die Wirtschaftsförderung Dortmund, das Innovation-Lab Bochum sowie die Social Impact gGmbH, welche gleichzeitig Partner im Projekt SIKE ist.

Beide Projekte, Beyond Divides sowie das Erasmus+ -Projekt SIKE, zielen auf die Zusammenarbeit und den Wissensaustausch von AkteurInnen aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen ab. SIKE legt den Fokus auf Wissensaustausch zwischen Hochschuleinrichtungen und Organisation, die sich praktisch mit dem Thema soziale Innovation beschäftigen, während Beyond Divides das Ziel hat, sozialen Zusammenhalt zu stärken. Letztlich tragen beide Projekte dazu bei, das regionale Ökosystem sozialer Innovation im Ruhrgebiet weiterzuentwickeln.

Ursprünglich sollte der Workshop in den Räumen des Impact Hub Essen stattfinden. Durch die derzeitigen Kontaktbeschränkungen in Zusammenhang mit Covid-19 wurde die Veranstaltung kurzfristig im Onlineformat durchgeführt.