Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Stellenangebote

Die Arbeit an der Sozialforschungsstelle Dortmund (sfs) ist dem Institutsprofil entsprechend weitgehend projektförmig organisiert. Dementsprechend finden Sie auf dieser Seite vor allem Projektstellenangebote.


T-Factor_logoIm Rahmen des Forschungsprojektes „T-Factor: Unleashing future-facing urban hubs through culture and creativity-led strategies of transformative time“ sind an der Technischen Universität Dortmund in der Fakultät Sozialwissenschaften zum nächstmöglichen Termin vorbehaltlich der Bewilligung zwei Stellen als wissenschaftliche Hilfskraft (WHF) (m/w/d) im Umfang von jeweils 17 Wochenstunden für die Unterstützung der wissenschaftlichen Arbeit des Projektes zu besetzen.

Die Stellen sind vorerst befristet bis zum 31.05.2022.
Das Projekt T-Factor adressiert die Wartezeit (Transition-Time), d.h. die Zeit zwischen der Annahme kommunaler Masterpläne bis zur tatsächlichen Umsetzung, in Bezug auf die Regeneration historischer urbaner Stadtgebiete und möchte die Stadtentwicklung mit neuen Angeboten kultureller und sozialer Innovation bereichern. Dabei soll eine internationale Community of Practice gebildet werden, die gemeinsam mit den Pilotstädten (London, Bilbao, Amsterdam, Kaunas, Mailand und Lissabon) neue Ansätze zur Vitalisierung historischer Stadtgebiete schon in der Umsetzungsphase erprobt. Die Sozialforschungsstelle entwickelt im Projekt schwerpunktmäßig zwei sogenannte Transformation-Labs (T-Labs) zu den Themen „Social Innovation and Social Inclusion“ sowie „Maker Spaces and Fablabs“.

Aufgabenbereich:

  • Recherchen, Aufbereitung von Materialien u.a. zu den Themen Urban Regeneration/Stadterneuerung, kommunale Masterpläne, kulturelles Erbe in Städten, Soziale Innovation, Social Entrepreneurship, soziale Inklusion, Quartiersarbeit, Kultur- und Kreativhubs, digitale Start-Ups
  • Erstellen von Präsentationen
  • Vorbereitung/Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Unterstützung bei (wissenschaftlichen) Veröffentlichungen
  • Interviewtranskriptionen
  • Mitarbeit an der Entwicklung der T-Labs

Alle Details zu dieser Stelle sehen Sie in dieser PDF.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 09.06.2020 an:

Technische Universität Dortmund
Fakultät Sozialwissenschaften
Sozialforschungsstelle
Frau Ellen Hilf
Evinger Platz 17
44339 Dortmund

Für inhaltliche Rückfragen steht zur Verfügung:

Frau Eva Wascher | Telefon: 0231 755-90221 | E-Mail: eva.wascher@tu-dortmund.de


Wir freuen uns jederzeit über Initiativbewerbungen als studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskraft oder als PraktikantIn. 

Sozialforschungsstelle Dortmund
Evinger Platz 17
D-44339 Dortmund