Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Publikationsdetails



DNBGF - Wirtschaftlich erfolgreich durch gute Arbeit

Betriebliche Gesundheitsförderung in KMU-Netzwerken

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) ist eine moderne Unternehmensstrategie zur Verbesserung der Gesundheit am Arbeitsplatz. Sie umfasst die Optimierung der Arbeitsorganisation und Arbeitsumgebung, die Förderung aktiver Teilnahme aller Beteiligten sowie die Unterstützung der Personalentwicklung bei der Realisierung dieser Ziele. BGF zielt sowohl auf eine gesundheitliche Gestaltung der Arbeitsabläufe als auch auf Anreize für ein gesundheitsbewusstes Verhalten der Beschäftigten. Alle Gesundheitspotentiale in Unternehmen und Organisationen werden so gestärkt. Das Deutsche Netzwerk für Betriebliche Gesundheitsförderung (DNBGF) hat deshalb sein Augenmerk darauf gerichtet, durch moderne Netzwerkbildung vor allem für die Arbeitswelt der Kleinunternehmen und kleinen Mittelunternehmen (KMU) die nötige zeit- und problemnahe Unterstützung bereitzustellen. Die vollständige Broschüre zur "Betrieblichen Gesundheitsförderung in KMU-Netzwerken" sowie weitere Informationen zum DNBGF finden Sie im unten stehenden PDF.

Bibliographische Angaben:
Georg, Arno; Dechmann, Uwe; Katenkamp, Olaf; Meyn, Christina; Peter, Gerd; Pelster, Klaus:
DNBGF - Wirtschaftlich erfolgreich durch gute Arbeit
Betriebliche Gesundheitsförderung in KMU-Netzwerken;
In: DNBGF Geschäftsstelle (Hrsg.): ; S. 40;
Essen: Eigenverlag, 2010