Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Publikationsdetails



Der Dortmunder Berufsintegrationsbericht

Angesichts der anhaltenden Einstiegsprobleme von der Schule in Ausbildung und Arbeit haben in den letzten Jahren Maßnahmen zur möglichst frühzeitigen Beratung und Unterstützung für Jugendliche stark an Bedeutung gewonnen. Eine lokale (Berufs-)Bildungsberichterstattung wird vielfach eingefordert und zunehmend praktiziert. Am Beispiel des Dortmunder Berufsintegrationsberichts lässt sich darstellen, dass die Einbindung der Berichterstellung in tragfähige Kommunikations- und Entscheidungsstrukturen eine wichtige Voraussetzung ist, damit sie zur Steuerung von Entscheidungen genutzt werden kann.

Bibliographische Angaben:
Kühnlein, Gertrud:
Der Dortmunder Berufsintegrationsbericht;
In: Sozialforschungsstelle Dortmund (Hrsg.): Jahresbericht 2009-2010; S. 39-41;
Dortmund: Eigenverlag, 2010