Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Publikationsdetails



Roadmapping

eine Governance-Innovation für den Weg zur klimarobusten und klimakompetenten Region

Der Beitrag stellt den Ansatz des netzwerkbasierten Roadmappings vor und reflektiert die aktuellen Erfahrungen aus dem Netzwerk- und Forschungsprojekt dynaklim unter der Fragestellung "Was kann Roadmapping als Governance-Innovation auf dem Weg zu einer klimawandelangepassten Region beitragen?" Im Einzelnen werden der spezifische Ansatz des netzwerkbasierten Roadmappings sowie seine soziale Infrastruktur - ein "kollaborativ" agierendes Netzwerk und ein (Multi-)Projektmanagement - herausgearbeitet. Basierend auf den funktionalen Erfordernissen an eine Regional Governance werden Erfolgsfaktoren und Stolpersteine des Roadmap-Prozesses identifiziert und daraus Botschaften und Lehren für die weitere Diskussion gezogen.

Bibliographische Angaben:
Birke, Martin; Schultze, Jürgen; Hasse, Jens; Rauscher, Nicole:
Roadmapping
eine Governance-Innovation für den Weg zur klimarobusten und klimakompetenten Region;
In: Knieling, Jörg; Roßnagel, Alexander (Hrsg.): Governance der Klimaanpassung; S. 283-302;
München: Oekom, 2015
ISBN: 978-3-86581-698-6