Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Publikationsdetails



Sozial-ökologische Verantwortung

CSR-Strategien international und national

Es geht weltweit nicht nur um Arbeitsplätze, sondern auch um deren Qualität. Das Interesse an sozial-ökologischen Unternehmensstrategien (CSR) steigt zwar international und erreicht auch mittelständische Betriebe und die Regionen. Doch Vorsicht ist geboten: Unzureichende CSR-Strategien fungieren oft als Image-Verbesserung und dienen dem "Greenwashing" von Unternehmen. Betriebsräte haben in der Regel wenig Einfluss und sollten sich nicht instrumentalisieren lassen. Aber es gibt Gestaltungschancen.

Bibliographische Angaben:
Boeckmann, Klaus:
Sozial-ökologische Verantwortung
CSR-Strategien international und national;
In: Gute Arbeit, Band: 27, H. 2/2015, S. 37-39