Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Publikationsdetails



Fachkräftemangel

Warum Lehrjahre zu Herrenjahren werden sollten

Das Gastgewerbe ist infolge der aktuellen wirtschaftlichen und demografischen Entwicklung mit einem massiven Nachwuchsmangel konfrontiert. Um dem zu begegnen, steht häufig allein das Verstärken der Rekrutierungsbemühungen im Vordergrund, um offene Ausbildungsplätze besetzen zu können. Diese Bemühungen sind jedoch deutlich zu erweitern, plädieren die Autorin und zwei Autoren, denn Strategien zur Senkung der Abbrecherquoten sind nötig.

Bibliographische Angaben:
Guhlemann, Kerstin; Katenkamp, Olaf; Georg, Arno:
Fachkräftemangel
Warum Lehrjahre zu Herrenjahren werden sollten;
In: Gute Arbeit, Band: 26, 6/2014, S. 21-22