Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Publikationsdetails



(K)ein Job fürs Leben

Kritische Phasen in Erwerbsverläufen im Gastgewerbe

Im Gastgewerbe sind häufige Betriebswechsel und frühe Ausstiege aus der Branche keine Seltenheit. Die Gründe dafür sind nicht nur zum Zeitpunkt des Ausstiegs zu suchen. Denn auf das Verhältnis zwischen Arbeitsbedingungen und Ansprüchen an die Arbeit können Aspekte vorangegangener Tätigkeiten und des Privatlebens Einfluss ausüben. Daher ist es wichtig, den Lebensverlauf als Ganzes in den Blick zu nehmen, um Probleme und Gefahren zu identifizieren und Ansatzpunkte für die Förderung Guter Arbeit im Gastgewerbe zu bestimmen.

Bibliographische Angaben:
Guhlemann, Kerstin; Katenkamp, Olaf; Georg, Arno:
(K)ein Job fürs Leben
Kritische Phasen in Erwerbsverläufen im Gastgewerbe;
In: Gute Arbeit, Band: 26, 6/2014, S. 16-18