Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Programm

Kongress Innovationen für die Gesellschaft
– Neue Wege und Methoden zur Entfaltung des Potenzials sozialer Innovationen –

20. und 21. September 2016 – Umweltforum in Berlin

 

Hier finden Sie den geplanten Programmablauf. Sie können die Programmübersicht hier als druckbare Version herunterladen.

Zum Programm am:

 

Hier finden Sie eine Übersicht über alle angebotenen Sessions mit weiterführenden Informationen.

Hier gelangen sie zu einer Übersicht aller vortragenden ReferentInnen.

 

 

Tag 1 - 20.09.2016
09.00 - 10.00

Ankunft

Eintreffen der Teilnehmenden, Kaffee
10.00 – 12.00

Eröffnungsplenum

Impulsvortrag

Die Potenziale Sozialer Innovation
mit der Wissenschaft erschließen –
neue Wege beschreiten

Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung

 

Key Speaker

12.00 – 13.00

Mittagspause

13.00 – 15.00

4 parallele Sessions

Soziale Innovation und Arbeit

Themengebiete und Praxisfelder

SessionleitungWalter Ganz / Jürgen Wilke, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO), Stuttgart

Referenten:

 

Gesundheit und Pflege

Sessionleitung: Dr. Bettina Krings, KIT – ITAS, Karlsruhe

ReferentInnen:

 

Energie und Klimawandel

Sessionleitung: Dr. Stefan Böschen, KIT – ITAS, Karlsruhe

Referenten:

 

Regionale Entwicklung und soziale Integration

Sessionleitung: Prof. Dr. Gabriela B. Christmann, Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS), Erkner

ReferentInnen:

 

15.00 – 15.30

Kaffeepause

15.30 – 17.00

World Café

Wie können wir das Potenzial Sozialer Innovation entfalten?
17.00 – 17.30

Pause zur Besichtigung der Ergebnisse des World Cafés

17.30 – 18.00

Special Guest-Vortrag

Dr. Weinmann, Future Trend International:
Silicon Valley war gestern – Die Zukunft gehört der sozialen Innovation

18.00 – 21.00

Abendimbiss

 


 

Tag 2 - 21.09.2016
9.00 - 11.00

4 parallele Sessions

Design Thinking

Instrumente und Methoden
Sozialer Innovation

Sessionleitung: Antonius Schröder, Sozialforschungsstelle TU Dortmund (sfs) / Dr. Christian Voigt, Zentrum für Soziale Innovation (ZSI), Wien

ReferentInnen:

 

Social Innovation Labs – eine neue Qualität für Innovation

Sessionleitung: Prof. Dr. Hartmut Kopf, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg / Jürgen Schultze, Sozialforschungsstelle TU Dortmund (sfs)

Referenten:

 

Transitionsforschung

Sessionleitung: Prof. Dr. Jürgen Howaldt, Sozialforschungsstelle TU Dortmund (sfs) / Prof. Dr. Cordula Kropp, Universität Stuttgart

ReferentInnen:

 

Open Innovation und Co-Creation

Sessionleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink, Goethe-Universität Frankfurt a.M. / Dr. Ralf Kopp, Sozialforschungsstelle TU Dortmund (sfs)

ReferentInnen:
11.00 - 11.30

Kaffeepause

11.30 – 13.30

Abschlussplenum

Panel: Zur Rolle der Wissenschaft bei der Förderung Sozialer Innovationen

Moderation: Ulrich Walter

13.30 - 14.00

Abschlussimbiss

 

 

Die gesamte Veranstaltung wird moderiert von Ulrich Walter.

 



Nebeninhalt

In Kooperation mit

Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse - ITAS

itas-logo235
 

KIT-logo67

 

 

Gefördert durch

Bundesministerium für Bildung und Forschung

bmbf-logo235